Passwort vergessen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

14. Experten Symposium: Komplikationen bei der implantologischen Behandlung – vermeiden, therapieren, Ergebnis verbessern

Das 14. Experten Symposium des BDIZ EDI findet am Sonntag, 3. März 2019 wieder in Köln statt – am Rande des Karnevals.  

Das Thema des eintägigen Symposiums:Komplikationen bei der implantologischen Behandlung – vermeiden, therapieren, Ergebnis verbessern! 

Tags zuvor findet zum Thema die 14. Europäische Konsensuskonferenz (EuCC) unter Federführung des BDIZ EDI statt.

Programm:

Samstag, 2. März 2019 von 14.00 bis 15.30 Uhr 
Workshop: Investoren im Dentalbereich – Schrecken o. Chance? 
im Dorint Hotel Köln

Sonntag, 3. März 2019  

9.00 – 9.15 Uhr
Begrüßung durch Christian Berger, Präsident BDIZ EDI, 
Univ.-Prof. Dr. Dr. J. E. Zöller, Vizepräsident BDIZ EDI 

9.15 – 10.00 Uhr
Diagnostik und Therapie bei Nervschädigungen 
Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim Zöller, Köln

10.00 – 10.45 Uhr
Möglichkeiten und Grenzen der Deckung von Rezessionen am Implantat 
Prof. Dr. Dr. h.c., M.S. Anton Sculean, Bern

10.45 – 11.00 Uhr Diskussion
11.00 – 11.30 Uhr Kaffeepause und Bwesuch der Dentalausstellung

11.30 – 12.15 Uhr
Komplikationen und deren Management bei den All-on-four-Versorgungen
Prof. DDr. Robert Haas, Wien

12.15 – 13.00 Uhr
Wann ist es ein Misserfolg? Vom Aufklärungsproblem bis zum Schadensersatz
RA Prof. Dr. Thomas Ratajczak, Sindelfingen

13.00 – 13.15 Diskussion
13.15 – 14.00 Mittagspause und Besuch der Dentalausstellung

14.00 – 14.45 Uhr
Zahntechnische Lösungsmöglichkeiten bei fehlpositionierten Implantaten
ZTM Gerhard Stachulla, Bergen

14.45 – 15.30 Uhr
Biologische & technische Komplikationen in der Implantatprothetik: Prävalenz, Ätiologie und Prävention
Dr. Peter Gehrke, Ludwigshafen

15.30 – 15.45 Uhr Diskussion
15.45 – 16.15 Kaffeepause und Besuch der Dentalausstellung

16.15 – 17.00 Uhr
Komplikation Verbindung Zahn – Implantat 
Prof. Dr. Hans-Joachim Nickenig, Köln

17.00 – 17.45 Uhr
Rekonstruktion bei drohendem und nach Implantatverlust + Ergebnisse der 14. EuCC
Priv.-Doz. Dr. Jörg Neugebauer, Landsberg

17.45 – 18.00 Abschlussdiskussion
18.30 – Uhr Kölsch-Empfang

Unsere Sponsoren und Aussteller: 

15. Experten Symposium in Köln

Vorschau 15. Experten Symposium
27.05.2019
Im Jahr 2020 feiert der BDIZ EDI 15 Jahre Experten Symposium. Dabei sein ist alles! ^

Kombinationskurs DVT / Strahlenschutz

Besprechung Röntgenbild mit Patientin
08.05.2019
Der BDIZ EDI bietet wieder einen Spezialkurs zum Erwerb der Fachkunde für DVT und zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz in Kombination an. ^

Curriculum Implantologie - AUSGEBUCHT

03.03.2019
^

Implantologie & Allgemeine Zahnheilkunde in Verona

03.03.2019
^

Der BDIZ EDI ist wieder dabei! Es lohnt sich vorbeizukommen!

03.03.2019
^

Workshop: Investoren im Dentalbereich – Schrecken oder Chance?

03.03.2019
^

Veranstaltungen

03.03.2019
^