Passwort vergessen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

14. Experten Symposium: Komplikationen bei der implantologischen Behandlung – vermeiden, therapieren, Ergebnis verbessern

Das 14. Experten Symposium des BDIZ EDI findet am Sonntag, 3. März 2019 wieder in Köln statt – am Rande des Karnevals.  

Das Thema des eintägigen Symposiums:Komplikationen bei der implantologischen Behandlung – vermeiden, therapieren, Ergebnis verbessern! 

Tags zuvor findet zum Thema die 14. Europäische Konsensuskonferenz (EuCC) unter Federführung des BDIZ EDI statt.

Programm:

Samstag, 2. März 2019 von 14.00 bis 15.30 Uhr 
Workshop: Investoren im Dentalbereich – Schrecken o. Chance? 
im Dorint Hotel Köln

Sonntag, 3. März 2019  

9.00 – 9.15 Uhr
Begrüßung durch Christian Berger, Präsident BDIZ EDI, 
Univ.-Prof. Dr. Dr. J. E. Zöller, Vizepräsident BDIZ EDI 

9.15 – 10.00 Uhr
Diagnostik und Therapie bei Nervschädigungen 
Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim Zöller, Köln

10.00 – 10.45 Uhr
Möglichkeiten und Grenzen der Deckung von Rezessionen am Implantat 
Prof. Dr. Dr. h.c., M.S. Anton Sculean, Bern

10.45 – 11.00 Uhr Diskussion
11.00 – 11.30 Uhr Kaffeepause und Bwesuch der Dentalausstellung

11.30 – 12.15 Uhr
Komplikationen und deren Management bei den All-on-four-Versorgungen
Prof. DDr. Robert Haas, Wien

12.15 – 13.00 Uhr
Wann ist es ein Misserfolg? Vom Aufklärungsproblem bis zum Schadensersatz
RA Prof. Dr. Thomas Ratajczak, Sindelfingen

13.00 – 13.15 Diskussion
13.15 – 14.00 Mittagspause und Besuch der Dentalausstellung

14.00 – 14.45 Uhr
Zahntechnische Lösungsmöglichkeiten bei fehlpositionierten Implantaten
ZTM Gerhard Stachulla, Bergen

14.45 – 15.30 Uhr
Biologische & technische Komplikationen in der Implantatprothetik: Prävalenz, Ätiologie und Prävention
Dr. Peter Gehrke, Ludwigshafen

15.30 – 15.45 Uhr Diskussion
15.45 – 16.15 Kaffeepause und Besuch der Dentalausstellung

16.15 – 17.00 Uhr
Komplikation Verbindung Zahn – Implantat 
Prof. Dr. Hans-Joachim Nickenig, Köln

17.00 – 17.45 Uhr
Rekonstruktion bei drohendem und nach Implantatverlust + Ergebnisse der 14. EuCC
Priv.-Doz. Dr. Jörg Neugebauer, Landsberg

17.45 – 18.00 Abschlussdiskussion
18.30 – Uhr Kölsch-Empfang

Unsere Sponsoren und Aussteller: 

15. Experten Symposium in Köln

Vorschau 15. Experten Symposium
27.05.2019
Im Jahr 2020 feiert der BDIZ EDI 15 Jahre Experten Symposium. Dabei sein ist alles!

Kombinationskurs DVT / Strahlenschutz

Besprechung Röntgenbild mit Patientin
08.05.2019
Der BDIZ EDI bietet wieder einen Spezialkurs zum Erwerb der Fachkunde für DVT und zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz in Kombination an.

Curriculum Implantologie - AUSGEBUCHT

03.03.2019

Implantologie & Allgemeine Zahnheilkunde in Verona

03.03.2019

Der BDIZ EDI ist wieder dabei! Es lohnt sich vorbeizukommen!

03.03.2019

Workshop: Investoren im Dentalbereich – Schrecken oder Chance?

03.03.2019

Veranstaltungen

03.03.2019