Passwort vergessen
[borlabs_cookie]

In der Universitätsstadt Heidelberg findet die 31. Gutachterkonferenz des BDIZ EDI statt. Gemeinsam mit der LZK Baden-Württemberg als Kooperationspartnerin startet die eintägige Präsenzveranstaltung für zahnärztliche Gutachter

am Samstag, 26. Juni 2021, um 10 Uhr

69115 Heidelberg, NH-Hotel, Bergheimer Str. 81, Telefon +49 6221 13270, E-Mail nhheidelberg@nh-hotels.com  Stichwort: Gutachterkonferenz.

Im Programm fokussiert der BDIZ EDI Richtlinien, Leitlinien und Leitfäden mit den diversen Referenten – natürlich aus der Perspektive der Sachverständigen.

Eingeladen sind alle zahnärztlichen Gutachterinnen und Gutachter in Deutschland. Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle München des BDIZ EDI: Anmeldungen gehen an: office-munich@bdizedi.org

Mehr Infos zu Tagungspauschale und Übernachtung demnächst an dieser Stelle. Pandemiebedingt können sich kurzfristig Änderungen ergeben. Bitte informieren Sie sich immer aktuell auf dieser Seite und unter Veranstaltungen.

Anmeldung
Programm

23. Curriculum Implantologie

09.07.2021
Ein Muss für Einsteiger – Achtung: aktuell stehen wieder 5 Plätze für das Curriculum 23 zur Verfügung, das im Herbst beginnt.

MDR - Was kommt am 26. Mai 2021 auf die Zahnarztpraxen zu?

29.04.2021
Übergangsfrist für EU-Medizinprodukteverordnung MDR läuft ab – Webinar am 28. April 2021

GOZ-Hotline mit Kerstin Salhoff

26.02.2021
Neue Erreichbarkeit: Der BDIZ EDI bietet die Abrechnungshotline ab Januar 2021 dienstags an.

Wichtiger denn je für die Zahnarztpraxen: Die BDIZ EDI-Tabelle 2021

01.02.2021
Presseinformation - Auch 2021 vergleicht die Tabelle BEMA, GOZ und GOÄ und lenkt den Blick auf die unternehmerischen Aspekte

Die zweite Welle brechen

07.12.2020
Corona-Pandemie: Kein Ende in Sicht

Droht die zweite Welle?

07.12.2020
Übersicht zur COVID-19 Pandemie in Europa

COVID-19: Schritt für Schritt zurück zur Normalität

20.08.2020
Übersicht zur COVID-19 Pandemie in Europa

Gutachterkonferenz des BDIZ EDI in Hamburg

01.07.2020
30. Gutachterkonferenz des BDIZ EDI in Hamburg

Brexit – Folgen für Zahnmedizin und Patienten

16.04.2020
Das Vereinigte Königreich ist seit dem 31. Januar 2020 nicht mehr Mitglied der Europäischen Union.

Die neue EU-Kommission

04.02.2020