Passwort vergessen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

14. Europa-Symposium im Mai 2020 in Skopje – vertagt –

Wann:
28. Mai 2020 – 30. Mai 2020 ganztägig
2020-05-28T00:00:00+02:00
2020-05-31T00:00:00+02:00
Wo:
Skopje, Mazedonien

Aufgrund der COVID19-Pandemie haben sich die Veranstalter entschlossen, das 14. Europa-Symposium in Skopje zu verschieben. Das Symposium wird jedoch nicht vollständig abgesagt, sondern nur auf unbestimmte Zeit verschoben. Mehr dazu auch unter www.edimplant2020.com

Ein Höhepunkt im Jahr des BDIZ EDI ist sicherlich das Europa-Symposium, das jährlich mit einem anderen Partner in einem anderen europäischen Land veranstaltet wird. Vom 28. bis 30. Mai 2020 findet das 14. Europa-Symposium in Skopje, Mazedonien, statt.

Der BDIZ EDI ist Kooperationspartner der Albanischen Gesellschaft für Implantologie in Mazedonien (AIAM) und des assoziierten Partnerverbandes EDI Macedonia, der 2017 gegründet wurde. Der  2. Internationale Kongress von AIAM liefert Workshops und ein wissenschaftliches Programm, das sich hauptsächlich mit der oralen Implantologie befasst, aber viele weitere Disziplinen der Zahnheilkunde einbezieht.

Programm, Anmeldung sowie Veranstaltungsort: www.edimplant2020.com