18. Experten Symposium - Fortbildung in Köln
Passwort vergessen
[borlabs_cookie]

Online-Seminar · Interimsversorgungen und Langzeitprovisorien – lückenlos berechnet

Referentin: Kerstin Salhoff, Abrechnungsexpeertin

Anmeldelink

Im Webinar geht es um die Abrechnung von Zwischenlösungen, die fester Bestandteil eines Versorgungskonzeptes sind. Sie sind in den Praxisalltag integriert und dennoch werfen die Berechnungsmöglichkeiten oft neue Fragen auf.

Sind festsitzende provisorische Versorgungen nicht möglich, können nach Extraktionen oder nach dem Setzen von Implantaten, Interimsprothesen bis zur Wundheilung eingesetzt werden. Ist eine festsitzende provisorische Versorgung nicht möglich, so werden in der Regel Teilprothesen mit einfachen Halteelementen, ggf. auch Totalprothesen als Interimsprothesen oder Immediatprothesen, als Übergangslösung nach chirurgischen Leistungen wie Zahnextraktion oder Implantation notwendig.  Diese Zwischenlösungen sind ggf. zur Bisshebung  im Rahmen von funktionsanalytischen Leistungen angezeigt.

Bei festsitzenden Provisorien muss das direkt auf Abformbasis hergestellte von einem Langzeitprovisorium unterschieden werden. 

  • Herausnehmbare Interimsprothese:
  • Wann darf der Festzuschuss für eine Interimsprothese beantragt werden?
  • Tipps vor Planung der endgültigen Versorgung
  • Der Unterschied zwischen Interims- und Immediatprothese
  • Wann wird welcher Festzuschuss ausgelöst?
  • Wiederherstellung & Gewährleistungspflicht von Interimsprothesen
  • Interimsversorgungen aus thermoplastischen Materialien
  • Festsitzende provisorische Versorgungen:
  • Direkt hergestellte Provisorium zur Sofortversorgung
  • Unterschiede der Berechnung in BEMA und GOZ
  • Langzeitprovisorien und Tragedauer
  • Abrechnung bei GKV-Patienten nach BEMA oder GOZ?
  • Lückenlose Berechnung nach GOZ oder Analogleistung?
  • Mögliche Begleitleistungen / Material- und Laborkosten

2 Fortbildungpunkte

Für Mitglieder ist das Seminar kostenlos. Nichtmitglieder zahlen bitte 50 Euro (außer bei erstmaliger Teilnahme; dann kostenfrei).