Der BDIZ EDI bietet seit 25 Jahren in Kooperation mit der Universität zu Köln das erfolgreiche Curriculum Implantologie an. Am 18. und 19. Oktober 2024 beginnt der 26. Kurs in Köln. Aufgrund der großen Nachfrage startet der Verband nun ein zweites, gleichartiges Curriculum im Süden der Republik: 8 Module an den Wochenenden, Laufzeit rd. 1 Jahr. Der Auftakt findet am 27. und 28. September 2024 in Ansbach statt.

Der profunde Grundkurs in die orale Implantologie punktet seit vielen Jahren mit einem hohen Anteil an praktischen Übungen. Für das neue Curriculum im Süden gilt: Die fünf Präsenzmodule mit Workshops finden in München, Landsberg/Reichling und Ansbach statt. Drei Module werden online und on-demand ausgestrahlt. Die Vorteile:

  • Moderne Wissensvermittlung im Mix
    in Präsenz und online/on-demand: selbst entscheiden, wann man lernen möchte
  • Ideale Lernerfahrung durch hochqualifizierte Leitung
    mit Prof. Dr. Jörg Neugebauer, Dr. Dr. Markus Tröltzsch, Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim Zöller und vielen externen Referenten
  • Großer Übungsanteil in den Workshops
    mit allen gängigen Implantatsystemen, allen notwendigen Instrumenten und Materialien
  • Unschlagbarer Preis
    Mitglied im BDIZ EDI werden und Geld sparen

Zur gesamten Pressemitteilung als pdf

Curriculum Süd
Curriculum Köln