17. Experten Symposium - Fortbildung in Köln
Passwort vergessen
[borlabs_cookie]

Während die Politik versucht, durch Teil-Lockdown die zweite Welle der Corona-Pandemie zu brechen, kämpfen die Zahnarztpraxen gegen die Ängste ihrer Patienten/innen. In der Sache ist sich die deutsche Zahnärzteschaft einig: Die Zahnärzte/innen wissen mit Hygiene umzugehen – vor und während der Pandemie.

Beitrag aus BDIZ EDI konkret 4/2020

Arzt- und Berufsgeheimnis in Gefahr?

23.11.2021
E-Evidence-Verordnung in der Schlussphase

Vorstand wiedergewählt

23.11.2021
BDIZ EDI-Mitgliederversammlung 2021 setzt auf Kontinuität

Vorstand und Geschäftsstelle

23.10.2021
Die Vorstandsmitglieder des BDIZ EDI

23. Curriculum Implantologie

30.09.2021
Ein Muss für Einsteiger

EuGH-Urteil zur Berufsqualifikation

28.09.2021
Abschluss und Anerkennung wird EU-weit einfacher

Zurück in die Steinzeit

09.09.2021
Wie sich die EU-MDR auf klinische Innovationen und Nischenprodukte auswirkt

Gutachterkonferenz zur Leitlinienarbeit

08.09.2021
In Heidelberg fand die 31. Gutachterkonferenz im Auftrag der Konsensuskonferenz Implantologie und in Kooperation mit der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg statt.

Lücken im Wissen müssen ausgeglichen werden

02.08.2021
EuGH-Entscheidung vom 25.02.2021: Partieller Berufszugang und automatische Anerkennung von Berufsqualifikationen

Erste ITI-Präsidentin

02.08.2021
Charlotte Stilwell aus Großbritannien übernimmt die Spitze der ITI bis 2025.

MDR - Was kommt am 26. Mai 2021 auf die Zahnarztpraxen zu?

29.04.2021
Übergangsfrist für EU-Medizinprodukteverordnung MDR läuft ab – Webinar am 28. April 2021