Passwort vergessen
[borlabs_cookie]
Donnerstag, 26. März 2020

26.3.2020

Am gestrigen Mittwoch hat die Europäische Kommission verkündet, die EU-Medizinprodukte-Verordnung (Medical Device Regulation, MDR) um ein Jahr zu verschieben. Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) begrüßt diese Entscheidung zwar, sie geht dem Verband indes nicht weit genug. Der BDIZ EDI hatte bereits vor der Corona-Pandemie einen Aufschub von zwei Jahren gefordert. Jetzt sind mindestens drei Jahre erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der MDR herzustellen.

Die Forderung des BDIZ EDI lautete bereits vor der Corona-Pandemie, die Umsetzung u.a. aufgrund fehlender Benannter Stellen und der fehlenden Funktionalität der zentralen Datenbank EUDAMED um zwei Jahre zu verschieben. Keines der mit der MDR angestrebten Ziele ist zum ursprünglichen Geltungstag zu erreichen. In Teilen kam zwischenzeitlich Bewegung ins Spiel, so wurde die EUDAMED Ende Oktober 2019 um zwei Jahre auf den 26. Mai 2022 verschoben.

Treffpunkt Implantologie auf der IDS 2021

21.09.2021
Der BDIZ EDI mit Ratgebern zu Abrechnung, Recht, Implantologie in Halle 11.2, Gang O, Stand 061

Zur Bundestagswahl 2021

09.09.2021
Bunte Wahlprogramme, blasse Kandidaten

Professur für Dr. Jörg Neugebauer

13.08.2021
BDIZ EDI-Vorstandsmitglied wurde zum Professor für Digitalisierung in der Zahnheilkunde an die Steinbeis-Hochschule in Berlin berufen

BDIZ EDI informiert über PAR-Richtlinie: kein Hexenwerk

21.07.2021
Überblick und vertiefende Informationen zum Umgang mit der neuen Richtlinie in der parodontologischen Versorgung

Praxisleitfaden 2021: Update Keramik in der Implantologie

07.07.2021
Europäische Konsensuskonferenz (EuCC) aktualisiert Praxisleitfaden von 2007

Fortsetzung der Erfolgsserie „Der BDIZ EDI informiert 2021“

01.06.2021
Das Fortbildungsprogramm des BDIZ EDI wird auch im 2. Halbjahr mit 13 Online-Seminaren fortgesetzt

31. Gutachterkonferenz Implantologie - AUSGEBUCHT -

01.06.2021
Die jährliche Veranstaltung des BDIZ EDI findet am Samstag, 26. Juni 2021, in Heidelberg statt.

MDR: Was kommt am 26. Mai 2021 auf die Zahnarztpraxen zu?

14.04.2021
Übergangsfrist für EU-Medizinprodukteverordnung MDR läuft ab – Webinar am 28. April 2021

Wichtiger denn je für die Zahnarztpraxen: Die BDIZ EDI-Tabelle 2021

01.02.2021
Auch 2021 vergleicht die Tabelle BEMA, GOZ und GOÄ und lenkt den Blick auf die unternehmerischen Aspekte

„Der BDIZ EDI informiert 2021“: kompetent und praxisnah

12.01.2021
Fortbildungsprogramm des BDIZ EDI im 1. Halbjahr 2021 mit 11 Online-Seminaren