In zehn Punkten geht es um betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte, die der BDIZ EDI für die Zahnarztpraxen liefert: Wie geht die Praxis mit Kurzarbeit um, was ist bei der Stundung von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen zu beachten? Was ist erforderlich für die vorübergehende Senkung der MwSt.-Sätze? Diese und mehr rechtssichere Hinweise sollen helfen, die Praxen zu unterstützen.

Die Handlungsempfehlungen als pdf-Datei