Passwort vergessen
[borlabs_cookie]
Mittwoch, 14. April 2021

Aus aktuellem Anlass nimmt der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) ein zusätzliches Online-Seminar in seine Fortbildungsreihe „Der BDIZ EDI informiert 2021“ auf. Das Webinar mit BDIZ EDI-Justiziar Prof. Dr. Thomas Ratajczak behandelt die ab 26. Mai 2021 geltende EU-Medizinprodukteverordnung MDR. Diverse Fragen zum Umgang mit der MDR erreichen den Verband dieser Tage. Das Seminar soll sie beantworten helfen.

Als Referent des einstündigen Sonder-Seminars beleuchtet der Justiziar des BDIZ EDI u.a. die Frage, ob chairside erstellter CAD/CAM-Zahnersatz bereits als Herstellung gilt oder als Sonderanfertigung gemäß Artikel 2 Abs. 3 MDR einzuordnen ist. Der Vortrag behandelt die fünf „W“ der MDR in Bezug auf die zahnärztliche Behandlung: Wer, was, wann, wo und warum. Die Schlagworte: Konformitätserklärung, Sonderanfertigung, Liste von Sonderanfertigungen, CE-Kennzeichnung, Sicherheitsbeauftragter, Meldung von technischen Mängeln.

Webinar:                         EU-Medizinprodukteverordnung – was kommt am 26. Mai auf die Zahnärzte zu?

Termin:                           Mittwoch, 28.04.2021, 19-20 Uhr

Referent:                         BDIZ EDI-Justiziar RA Prof. Dr. Thomas Ratajczak

Anmeldung:                    www.bdizedi.org/seminare

Fortbildungspunkte:       1 gemäß BZÄK/DGZMK/KZBV

Kosten:                           Kostenfrei für Mitglieder des BDIZ EDI; Nichtmitglieder zahlen bitte 50 Euro Teilnahmegebühr. Wer erstmalig teilnimmt, kann von der laufenden Aktion des BDIZ EDI profitieren (siehe Internetseite des BDIZ EDI: (Kein Mitglied? Kein Problem).

Hier die gesamte Presseinformation als pdf

BDIZ EDI informiert über PAR-Richtlinie: kein Hexenwerk

21.07.2021
Pressemitteilung - Überblick und vertiefende Informationen zum Umgang mit der neuen Richtlinie in der parodontologischen Versorgung

Praxisleitfaden 2021: Update Keramik in der Implantologie

07.07.2021
Europäische Konsensuskonferenz (EuCC) aktualisiert Praxisleitfaden von 2007

Fortsetzung der Erfolgsserie „Der BDIZ EDI informiert 2021“

01.06.2021
Presseinformation - Das Fortbildungsprogramm des BDIZ EDI wird auch im 2. Halbjahr mit 13 Online-Seminaren fortgesetzt

31. Gutachterkonferenz Implantologie - AUSGEBUCHT -

01.06.2021
Presseinformation - Die jährliche Veranstaltung des BDIZ EDI findet am Samstag, 26. Juni 2021, in Heidelberg statt.

Wichtiger denn je für die Zahnarztpraxen: Die BDIZ EDI-Tabelle 2021

01.02.2021
Presseinformation - Auch 2021 vergleicht die Tabelle BEMA, GOZ und GOÄ und lenkt den Blick auf die unternehmerischen Aspekte

„Der BDIZ EDI informiert 2021“: kompetent und praxisnah

12.01.2021
- Presseinformation - Fortbildungsprogramm des BDIZ EDI im 1. Halbjahr 2021 mit 11 Online-Seminaren

16. Experten Symposium wird verschoben

21.12.2020
Presseinformation - Der BDIZ EDI reagiert auf die anhaltende Coronasituation

Abrechnungshotline künftig mit Kerstin Salhoff

16.12.2020
Presseinformation · Der BDIZ EDI und die Abrechnungsexpertin arbeiten ab 2021 zusammen.

Die Zahnarztpraxis als Unternehmen verstehen

10.11.2020
Presseinformation · Dr. Freimut Vizethum stellt im Online-Seminar die Bedeutung strategischer und unternehmerischer Planung vor

Update Augmentationschirurgie

03.11.2020
Presseinformation - Dr. Dr. Markus Tröltzsch im Online-Seminar des BDIZ EDI