Passwort vergessen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Der BDIZ EDI arbeitet seit vielen Jahren mit der renommierten Rechtsanwaltskanzlei Ratajczak & Partner zusammen. Der Fachanwalt für Medizinrecht und Sozialrecht, RA Prof. Dr. Thomas Ratajczak, begleitet und
berät den BDIZ EDI als Justiziar seit der Gründung des Verbandes. Mitglieder kommen so in den Genuss einer ausführlichen Rechtsberatung.

Der Justiziar hat für den Verband die Stellungnahme zur GOZ 2012 ausgearbeitet, die in Teilen von den deutschen Zahnärztekammern übernommen wurde, und hat die Klage des BDIZ EDI gegen die GOZ 2012 bis zum Bundesverfassungsgericht getragen. Im verbandseigenen Magazin „BDIZ EDI konkret“ schreibt er regelmäßig in der Rubrik „Abrechnung & Recht“ über die heißen Themen: einschlägige GOZ-Urteile, Praxisbegehungen, die verschiedenen Formen der Berufsausübungsgemeinschaften, die Bedeutung von Leitlinien in der Zahnmedizin und bereitet die Leser auf neue gesetzliche Regelungen vor bzw. analysiert sie.

Im Praxistipp beantwortet der BDIZ EDI-Justiziar regelmäßig Anfragen von Mitgliedern zu Abrechnungsfragen. Der Praxistipp erscheint ebenfalls im „BDIZ EDI konkret“.