Mitgliedschaft beim BDIZ EDI

Nur ein starker Verband kann etwas bewegen. Werden Sie Teil der großen BDIZ EDI-Familie.

Bildquelle:Fotolia/Viorel Sima

Vorteile einer Mitgliedschaft

Der BDIZ EDI macht sich für Sie stark

Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) bietet ein breites Spektrum an Wissen, Unterstützung und Service für alle zahnärztlichen Praxen.

Unterstützung einer starken Gemeinschaft

Mit mehr als 6.000 Mitgliedern ist der BDIZ EDI eine starke internationale implantologische Organisation.

Praxisnahe Fortbildung

Profitieren Sie von günstigen Konditionen für alle Veranstaltungen und Fortbildungskurse.

Kernkompetenz: Zahnärztliche Honorierung

Gebündelte Kompetenz in Sachen Honorierung, Abrechnung und Recht.

Rechtsberatung vom Profi

Der BDIZ EDI bietet kompetente Rechtsberatung für seine Mitglieder.

Schwerpunkt: Neue Gesetze

Neue Gesetze, Regelungen und Verordnungen nimmt der BDIZ EDI genau unter die Lupe.

Unsere Wege zur Implantologie

Curriculum Implantologie, Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie und Spezialist für Implantologie (EDA)

Die Brücke zum Patienten

Mit der Implantologensuche findet jeder Patient den richtigen Behandler.

Information pur

Fachinformationen, Praxistipps, Fachmagazine, Fachbeiträge. Die Informationsvielfalt des BDIZ EDI.

Mit Brief und Siegel BDIZ EDI-Mitglied

Profitieren Sie von einer Mitgliedschaft im BDIZ EDI: Der Verband ist stark im Bereich GOZ/Honorierung und Fortbildung für die Praxis. Seine Kernkompetenz liegt im Bereich der privatzahnärztlichen Abrechnung.
  • Der BDIZ EDI hat nicht nur einen hohen Anspruch an die Qualifikation seiner Gutachter, er testet auch zahnärztliche Materialien in seinem Q&R- Ausschuss
  • und sorgt für eine grundsolide Fortbildung des implantologisch-zahnärztlichen Nachwuchses über die Curricula, die in Kooperation mit der Universität Köln stattfinden.
  • Mit den Praxisleitfäden der Europäischen Konsensuskonferenz unter Federführung des BDIZ EDI gibt der Verband jedes Jahr wertvolle Hinweise für den Praktiker im Umgang mit komplexen Fragestellungen in der implantologischen Behandlung heraus.
  • Die Zertifizierung und Re-Zertifizierung für den Tätigkeitsschwerpunkt (TSP) Implantologie weist den Behandler als profunden implantologisch tätigen Zahnarzt aus.
  • „Implantologen“ haben die Möglichkeit, sich der Experten-Prüfung EDA-Spezialist zu unterziehen.

Online Mitglied werden

Loading

Mitgliedsantrag als PDF

Mitgliedsantrag (PDF)


Haben Sie Fragen?

Platzhalter Bild

BDIZ EDI

+49 (0) 89 720 69 888
Mail schreiben