Passwort vergessen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Apr
30
Do
2020
Teil II Kombinationskurs DVT/Strahlenschutz mit Fokus Implantologie @ Universität zu Köln
Apr 30 um 9:00 – 18:00

Der BDIZ EDI bietet 2020 wieder einen Spezialkurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz in Kombination mit einen DVT-Kurs an. Bekanntlich sind Zahnärzte/innen in Deutschland verpflichtet, ihre Fachkunde mindestens alle fünf Jahre zu aktualisieren. Der Kurs findet im Januar und April an der Universität Köln statt und wird von einem renommierten Implantologen geleitet.

Der DVT-Fachkundekurs richtet sich nicht nur an Zahnärzte/innen, die eine Anschaffung eines DVT in Betracht ziehen, sondern ist auch jenen zu empfehlen, die eine eigenständige Indikationsstellung und Befundung von DVT durchführen möchten. Entsprechend lässt sich die Kooperation mit Radiologen oder anderen DVT-Betreibern so gestalten, dass die Verantwortung und somit auch die Patientenführung beim Behandler bleibt und der Patient, evtl. lediglich zur physischen Erstellung des DVT, eine andere Institution aufsuchen muss.

Teil 1
Freitag, 31. Januar 2020 – 9.00 bis 19.00 Uhr

Teil 2
Donnerstag, 30. April 2020 – 9.00 bis 18.00 Uhr

Universität zu Köln, Kerpener Str. 62, 50931 Köln

Kosten:
€ 820,00 für Mitgliedeer
€ 950,00 für Nichtmitglieder

Programm Teil 1 und Teil 2

 

 

Mai
22
Fr
2020
Vier-Länder-Zahnärztetag in Kooperation mit Tschechien, Oberösterreich und Sachsen – abgesagt – @ Grandhotel Pupp, Karlsbad
Mai 22 ganztägig

 

Am 22. Mai 2020 findet in Karlsbad der erste Tschechisch-Oberösterreichisch-Sächsisch-Bayerische Zahnärztetag statt. Die eintägige zahnmedizinische Fortbildung in der Tschechischen Republik ist ein Novum und soll den grenzüberschreitenden fachlichen Austausch stärken.

Die drei Programmblöcke bieten eine hochkarätige Fortbildung. Gleichzeitig erfahren die Teilnehmer viel über die beteiligten Nachbarländer. So steht die Betrachtung des fachlichen Austauschs der deutschen und tschechischen Zahnärzte in den vergangenen 100 Jahren im Mittelpunkt der Eröffnung. Im Fachprogramm liegt der Schwerpunkt des Vormittags auf der Abrechnung zahnärztlicher Leistungen in Deutschland, Österreich und der Tschechischen Republik. Die Referenten des Nachmittagsprogramms befassen sich mit Themen aus der Implantologie, Prothetik und Parodontaltherapie, außerdem geht es um den Einsatz von Lasern. Ein Vortrag zur Autotransplantation von Zähnen rundet das Programm ab.

Der BDIZ EDI wird dort mit Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller als Referent und einem eigenen Stand vertreten sein.

Nähere Informationen und das Programm finden Sie hier.

 

 

 

Mai
28
Do
2020
14. Europa-Symposium im Mai 2020 in Skopje – vertagt – @ Skopje, Mazedonien
Mai 28 – Mai 30 ganztägig

Aufgrund der COVID19-Pandemie haben sich die Veranstalter entschlossen, das 14. Europa-Symposium in Skopje zu verschieben. Das Symposium wird jedoch nicht vollständig abgesagt, sondern nur auf unbestimmte Zeit verschoben. Mehr dazu auch unter www.edimplant2020.com

Ein Höhepunkt im Jahr des BDIZ EDI ist sicherlich das Europa-Symposium, das jährlich mit einem anderen Partner in einem anderen europäischen Land veranstaltet wird. Vom 28. bis 30. Mai 2020 findet das 14. Europa-Symposium in Skopje, Mazedonien, statt.

Der BDIZ EDI ist Kooperationspartner der Albanischen Gesellschaft für Implantologie in Mazedonien (AIAM) und des assoziierten Partnerverbandes EDI Macedonia, der 2017 gegründet wurde. Der  2. Internationale Kongress von AIAM liefert Workshops und ein wissenschaftliches Programm, das sich hauptsächlich mit der oralen Implantologie befasst, aber viele weitere Disziplinen der Zahnheilkunde einbezieht.

Programm, Anmeldung sowie Veranstaltungsort: www.edimplant2020.com

Jun
20
Sa
2020
30. Gutachterkonferenz in Hamburg @ Hamburg
Jun 20 ganztägig

Die 30. Gutachterkonferenz des BDIZ EDI im Auftrag der Konsensuskonferenz Implantologie und in Kooperation mit der Zahnärztekammer findet am 20. Juni 2020 in Hamburg statt.

Programm mit näheren Informationen demnächst hier.

 

Sep
11
Fr
2020
Der BDIZ EDI ist auch 2020 wieder auf der id infotage München dabei @ München
Sep 11 – Sep 12 ganztägig

Wir sind im Jahr 2020 wieder auf der id infotage München vertreten. Termin:

  • 11. bis 12. September  – München
Sep
25
Fr
2020
Der BDIZ EDI ist auch 2020 wieder auf der Fachdental Leipzig dabei @ Leipzig
Sep 25 – Sep 26 ganztägig

Wir sind im Jahre 2020 wieder auf der Fachdental Leipzig vertreten: Termin:

  • 25. und 26. September 2020 – Leipzig
Okt
16
Fr
2020
Der BDIZ EDI ist auch 2020 wieder auf der Fachdental Stuttgart dabei @ Stuttgart
Okt 16 – Okt 17 ganztägig

Wir sind auch im jahre 2020 wieder auf der Fachdental in Stuttgart vertreten. Termin:

  • 16. bis 17. Oktober – Stuttgart
Okt
22
Do
2020
Der BDIZ EDI beim Bayerischen Zahnärztetag @ München
Okt 22 – Okt 24 ganztägig

Der BDIZ EDI ist 2020 Kooperationspartner von Bayerischer Landeszahnärztekammer (BLZK) und Kassenzahnärztlicher Vereinigung Bayerns (KZVB). Großes Thema ist die orale Implantologie.

Mehr demnächst auf dieser Seite.

Nov
13
Fr
2020
Der BDIZ EDI ist auch 2020 wieder auf der id infotage Frankfurt dabei @ Frankfurt
Nov 13 – Nov 14 ganztägig

Wir sind im Jahre 2020 wieder auf der id infotage Frankfurt vertreten. Termin:

  • 13. und 14. November – Frankfurt