Passwort vergessen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Jan
31
Fr
2020
Teil I Kombinationskurs DVT/Strahlenschutz mit Fokus Implantologie @ Universität zu Köln
Jan 31 um 9:00 – 19:00

Ab Januar 2020 an der Uni Köln: zweiteiliger Kurs zur Aktualisierung im Strahlenschutz und für weitergehende Techniken (Digitale Volumentomographie)

Der BDIZ EDI bietet 2020 wieder einen Spezialkurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz in Kombination mit einen DVT-Kurs an. Bekanntlich sind Zahnärzte/innen in Deutschland verpflichtet, ihre Fachkunde mindestens alle fünf Jahre zu aktualisieren. Der Kurs findet im Januar und April an der Universität Köln statt und wird von einem renommierten Implantologen geleitet.

Der DVT-Fachkundekurs richtet sich nicht nur an Zahnärzte/innen, die eine Anschaffung eines DVT in Betracht ziehen, sondern ist auch jenen zu empfehlen, die eine eigenständige Indikationsstellung und Befundung von DVT durchführen möchten. Entsprechend lässt sich die Kooperation mit Radiologen oder anderen DVT-Betreibern so gestalten, dass die Verantwortung und somit auch die Patientenführung beim Behandler bleibt und der Patient, evtl. lediglich zur physischen Erstellung des DVT, eine andere Institution aufsuchen muss.

Teil 1
Freitag, 31. Januar 2020 – 9.00 bis 19.00 Uhr

Teil 2
Donnerstag, 30. April 2020 – 9.00 bis 18.00 Uhr

Universität zu Köln, Kerpener Str. 62, 50931 Köln

Kosten:
€ 820,00 für Mitglieder
€ 950,00 für Nichtmitglieder

Programm Teil 1 und Teil 2

Anmeldeformular interaktiv

Feb
22
Sa
2020
Workshop am Vortag des 15. Experten Symposiums @ Köln
Feb 22 um 14:00 – 15:30

Am Vortag des Experten Symposiums bieten wir einen Workshop an:

Samstag, 22. Februar 2020 – 14.00 bis 15.30 Uhr

TSVG – und Investoren – die unendliche Geschichte
Referent: Dr. Freimut Vizethum, Zahnarzt und Unternehmer

Dieser Workshop richtet sich an alle Zahnärzte, ob niedergelassen, angestellt oder Berufseinsteiger, die sich über die Möglichkeiten der Berufsausübung – ob Exit oder Einstieg – informieren möchten. In einer Zeit mit steigendem Veränderungsdruck in vielen Bereichen der Gesellschaft ist der Ansatz gang einfach: Informationen über die Realität sind die Voraussetzung für gute Entscheidungen. Gerade eine kontroverse Diskussion sollte auf der Basis von Fakten geführt werden.

Der Markt für Gesundheitsdienstleistungen und -services ist heute auch in der Zahnmedizin im Umbruch. Allgemeine Trends, wie z. B. der demografische Wandel, die „Feminisierung“ des Zahnarztberufes, das Streben nach Work-Life-Balance und das Fehlen von „dynastischen“ Betriebsweitergaben, stellen zum einen Zahnärzte vor große Herausforderungen, welche einen Nachfolger für ihre Praxis suchen.

Zum anderen sind viele Praxen in Dimensionen gewachsen, die große organisatorische und unternehmerische Herausforderungen darstellen, aber auch entsprechende Wertansätze verlangen, welche von dem Nachfolger entsprechenden Wagemut voraussetzen, um diese zu übernehmen und zu finanzieren. In einigen Fällen erscheint es gar höchst unwahrscheinlich bis unmöglich, dass dies für einen einzelnen Abnehmer leistbar ist.

Die meisten Zahnärzte in Deutschland sind auch heute noch in eigener Praxis tätig, in den nächsten 10 bis 15 Jahren werden 50% aller Praxen altersbedingt weitergegeben oder geschlossen werden. Hierbei handelt es um Personengesellschaften, für die berufsrechtliche Beteiligungsschranken bestehen. Nur bestimmte Heilberufsangehörige können sich an diesen Praxen beteiligen.

Seit 2015 treten nun auch sog. „Private Equity-Unternehmen“, d.h. Investoren am Markt auf, welche in geeignet erscheinende Praxen investieren. Für diese Investoren sind ZMVZ, zahnmedizinische Versorgungszentren der bevorzugte Weg, eigene zahnärztliche Einrichtungen zu betreiben. Der Bundestag hat nun am 14.03.2019 das TSVG (Termin- und Versorgungsgesetz) verabschiedet, was für Investoren die Beteiligung an Zahnarzt-MVZ wieder einschränkt. Dazu kommt auch eine sichtbare „Lernkurve“, welche die Investoren durchlaufen.

Somit ergeben sich wiederum neue Parameter und Ausgangsbedingungen, welche die Strategie und Maßnahmen hinsichtlich Praxisweitergabe und -verkauf beeinflussen können. Im Workshop werden entsprechende Szenarien dargestellt und offene Fragen diskutiert.

Kursgebühr: 50 Euro Mitglieder, 75 Euro Nichtmitglieder: Anmeldung an: office@bdizedi.org

Anmeldeformular Workshop interaktiv

Feb
23
So
2020
15. Experten Symposium in Köln am Sonntag, 23. Februar 2020 @ KÖLN
Feb 23 ganztägig

Gesamtübersicht
Anmeldung Experten Symposium interaktiv
Anmeldung Sponsoren interaktiv

Im Jahr 2020 feiert der BDIZ EDI 15 Jahre Experten Symposium. Dabei sein ist alles!

Vorschau 15. Experten Symposium

2020 wartet ein weiteres Jubiläum: 15 Jahre Experten Symposium des BDIZ EDI. Der eintägige Kongress sowie die vorangehende Europäische Konsensuskonferenz Implantologie wird dem Thema Periimplantitis gewidmet sein. Die Behandlung der Periimplantitis ist nach wie vor weniger voraussagbar als die Therapie von Parodontopathien. Das Experten Symposium unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim Zöller beschäftigt sich damit, wie sich alle Ursachen erkennen und beseitigen lassen.

Fortbildung und Karneval lautet am Sonntag, den 23. Februar 2020 zum 15. Mal die Devise in Köln. Die Veranstaltung findet im Dorint am Heumarkt statt. Mehr demnächst an dieser Stelle.

Am Vortag des Experten Symposiums bieten wir einen Workshop an:

Samstag, 22. Februar 2020 – 14.00 bis 15.30 Uhr

TSVG – und Investoren – die unendliche Geschichte
Referent: Dr. Freimut Vizethum, Zahnarzt und Unternehmer

Dieser Workshop richtet sich an alle Zahnärzte, ob niedergelassen, angestellt oder Berufseinsteiger, die sich über die Möglichkeiten der Berufsausübung – ob Exit oder Einstieg – informieren möchten. In einer Zeit mit steigendem Veränderungsdruck in vielen Bereichen der Gesellschaft ist der Ansatz gang einfach: Informationen über die Realität sind die Voraussetzung für gute Entscheidungen. Gerade eine kontroverse Diskussion sollte auf der Basis von Fakten geführt werden.

Kursgebühr: 50 Euro Mitglieder, 75 Euro Nichtmitglieder: Anmeldung an: office@bdizedi.org

Anmeldung Workshop interaktiv

Programm Experten Symposium

Einfluss von allgemeinen Risikofaktoren, Allgemeintherapien (Radiatio etc.) oder von Allgemeinerkrankungen auf das Periimplantitis-Risiko
Prof. Dr. Dr. Christian Walter, Mainz

“How bacteria talk” – oder: das menschliche „Mikrobiom“ und seine Bedeutung
Dr. Freimut Vizethum, Rauenberg

Periimplantitis – Risikoerhöhung durch bestehende Parodontalerkrankungen“
PD Dr. Christian Graetz, Kiel

Periimplantitis – was finden wir im periimplantären Gewebe?
Prof. Dr. Katja Nelson, Freiburg

Keramik-Coating als Schutz vor Periimplantitis?
Prof. Dr. Hans-Joachim Nickenig, MSc, Köln

Chirurgische Therapie der Periimplantitis
Prof. Dr. Fouad Khoury, Münster

Die 4. Dentition: Implantate nach Implantatverlust
Prof. Dr. Dr. Rainer Schmelzeisen, Freiburg

Individuelles Implantat-Recall zur Vermeidung der Periimplantitis
Priv.-Doz. Dr. J. Neugebauer, Landsberg am Lech

 

Apr
30
Do
2020
Teil II Kombinationskurs DVT/Strahlenschutz mit Fokus Implantologie @ Universität zu Köln
Apr 30 um 9:00 – 18:00

Der BDIZ EDI bietet 2020 wieder einen Spezialkurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz in Kombination mit einen DVT-Kurs an. Bekanntlich sind Zahnärzte/innen in Deutschland verpflichtet, ihre Fachkunde mindestens alle fünf Jahre zu aktualisieren. Der Kurs findet im Januar und April an der Universität Köln statt und wird von einem renommierten Implantologen geleitet.

Der DVT-Fachkundekurs richtet sich nicht nur an Zahnärzte/innen, die eine Anschaffung eines DVT in Betracht ziehen, sondern ist auch jenen zu empfehlen, die eine eigenständige Indikationsstellung und Befundung von DVT durchführen möchten. Entsprechend lässt sich die Kooperation mit Radiologen oder anderen DVT-Betreibern so gestalten, dass die Verantwortung und somit auch die Patientenführung beim Behandler bleibt und der Patient, evtl. lediglich zur physischen Erstellung des DVT, eine andere Institution aufsuchen muss.

Teil 1
Freitag, 31. Januar 2020 – 9.00 bis 19.00 Uhr

Teil 2
Donnerstag, 30. April 2020 – 9.00 bis 18.00 Uhr

Universität zu Köln, Kerpener Str. 62, 50931 Köln

Kosten:
€ 820,00 für Mitgliedeer
€ 950,00 für Nichtmitglieder

Programm Teil 1 und Teil 2

 

 

Mai
28
Do
2020
14. Europa-Symposium im Mai 2020 in Skopje @ Skopje, Mazedonien
Mai 28 – Mai 30 ganztägig

Ein Höhepunkt im Jahr des BDIZ EDI ist sicherlich das Europa-Symposium, das jährlich mit einem anderen Partner in einem anderen europäischen Land veranstaltet wird. Vom 28. bis 30. Mai 2020 findet das 14. Europa-Symposium in Skopje, Mazedonien, statt.

Der BDIZ EDI ist Kooperationspartner der Albanischen Gesellschaft für Implantologie in Mazedonien (AIAM) und des assoziierten Partnerverbandes EDI Macedonia, der 2017 gegründet wurde. Der  2. Internationale Kongress von AIAM liefert Workshops und ein wissenschaftliches Programm, das sich hauptsächlich mit der oralen Implantologie befasst, aber viele weitere Disziplinen der Zahnheilkunde einbezieht.

Programm, Anmeldung sowie Veranstaltungsort: www.edimplant2020.com

Sep
11
Fr
2020
Der BDIZ EDI ist auch 2020 wieder auf der id infotage München dabei @ München
Sep 11 – Sep 12 ganztägig

Wir sind im Jahr 2020 wieder auf der id infotage München vertreten. Termin:

  • 11. bis 12. September  – München
Sep
25
Fr
2020
Der BDIZ EDI ist auch 2020 wieder auf der Fachdental Leipzig dabei @ Leipzig
Sep 25 – Sep 26 ganztägig

Wir sind im Jahre 2020 wieder auf der Fachdental Leipzig vertreten: Termin:

  • 25. und 26. September 2020 – Leipzig
Okt
16
Fr
2020
Der BDIZ EDI ist auch 2020 wieder auf der Fachdental Stuttgart dabei @ Stuttgart
Okt 16 – Okt 17 ganztägig

Wir sind auch im jahre 2020 wieder auf der Fachdental in Stuttgart vertreten. Termin:

  • 16. bis 17. Oktober – Stuttgart
Okt
22
Do
2020
Der BDIZ EDI beim Bayerischen Zahnärztetag @ München
Okt 22 – Okt 24 ganztägig

Der BDIZ EDI ist 2020 Kooperationspartner von Bayerischer Landeszahnärztekammer (BLZK) und Kassenzahnärztlicher Vereinigung Bayerns (KZVB). Großes Thema ist die orale Implantologie.

Mehr demnächst auf dieser Seite.

Nov
13
Fr
2020
Der BDIZ EDI ist auch 2020 wieder auf der id infotage Frankfurt dabei @ Frankfurt
Nov 13 – Nov 14 ganztägig

Wir sind im Jahre 2020 wieder auf der id infotage Frankfurt vertreten. Termin:

  • 13. und 14. November – Frankfurt