Passwort vergessen
[borlabs_cookie]

Die implantatgetragene Restauration des zahnlosen Kiefers stellt eine äußerst vorhersagbare und weithin akzeptierte Therapie dar. Die Implantatinsertion im atrophischen posterioren Oberkiefer wird jedoch häufig durch die Sinuspneumatisierung und durch die alveoläre Knochenresorption nach Zahnverlust erschwert. Um das verfügbare Knochenvolumen zu erhöhen, hat sich die gesteuerte Knochenregeneration (GBR) unter Verwendung der Sinusmembran als natürliche Barriere – die Sinusbodenelevation – etabliert.

Zum Fachbeitrag

17. Experten Symposium

20.09.2021
Risikofaktor parodontale Erkrankungen - Zahnerhalt oder Implantologie

Große Zugänge gehören ins Reich der Mythen

09.09.2021
Interview zum externen und internen Sinuslift

Keramische Lösungen für alle Bereiche

09.09.2021
Interview mit Prof. Dr. Jörg Neugebauer zum Praxisleitfaden 2021

Stabilized Bone Regeneration mit Schirmschrauben

30.08.2021
Behandlungsoption für einfache und komplexe Knochendefekte – eine Behandlungsoption

Vergleich säuregeätzter und neuer hydrophiler Oberflächen

16.08.2021
Ergebnisse einer randomisiert-kontrollierten, multizentrischen Split-Mouth-Studie zu verschiedenen Implantatoberflächen zwei Jahre nach der Versorgung

Kombikurs DVT / Strahlenschutz mit Aktualisierung der Fachkunde

28.07.2021
Ab Oktober 2021 an der Uni Köln: zweiteiliger Kurs zur Aktualisierung im Strahlenschutz und für weitergehende Techniken (Digitale Volumentomographie)

Praxisleitfaden 2021: Update Keramik in der Implantologie

07.07.2021
Europäische Konsensuskonferenz (EuCC) aktualisiert Praxisleitfaden von 2007

Ridge Preservation alltagstauglich

22.06.2021
Praxis- und damit alltagstaugliche Möglichkeiten der Knochenregeneration erklärt von Dr. Dr. Markus Tröltzsch.

Kein Mitglied? Kein Problem!

01.06.2021
Ein Seminar Ihrer Wahl aussuchen und kostenlos teilnehmen!

16. Experten Symposium auf Fuerteventura

28.05.2021
Das „Karnevalssymposium“ findet in diesem Jahr zum Thema Keramik in der Implantologie als Teil des 30. Expertensymposiums für regenerative Verfahren in der Zahnheilkunde statt.